FALTEN ENTFERNEN UND MEHR: LASERBEHANDLUNG MIT DEM NEUEN DIODENLASER IN WÜRZBURG.

Seit Mitte Januar steht ein neuer Diodenlaser im ambulanten ALÉO MEDICAL OP-Zentrum in Würzburg zur Verfügung.

Eingesetzt wird der Diodenlaser zur Durchführung ambulanter Korrekturen der Haut, wie z.B. Besenreiser. Diese können mittels Lasertherapie schonend entfernt werden. Und bei der Korrektur sogenannter „Schlupflider“ (Unter- und Oberlidplastiken) kommt der Laser für einen sehr feinen Schnitt zum Einsatz.

Zur Vermeidung von Narben kann der Diodenlaser außerdem im Rahmen der Faltenbehandlung zur Photodynamischen Therapie eingesetzt werden und dabei für einen positiven und nachhaltigen Effekt bei kleinen Hautfältchen sorgen.

Wir bieten unseren Patienten auch bei der Faltenbehandlung eine perfekte, individuell passende Kombination aus Behandlungen und Maßnahmen. So kann der Diodenlaser insbesondere nach der Faltenbehandlung bzw. Faltenunterspritzung mit Botulinumtoxin (Botox®) oder Hyaluronsäure eine sehr gute Unterstützung bieten und das Behandlungsergebnis verbessern helfen.

Generell wird der Laser auch zur Behandlung rötlicher Hautveränderungen wie zum Beispiel bei Rosacea und Cuperose eingesetzt. Vor einer ambulanten Septorhinoplastik (Nasenkorrektur) können mit ihm rötliche Verfärbungen der Haut behandelt werden.

Als Spezialist für Schönheitsoperationen (plastische ästhetische Chirurgie), Faltenbehandlung (Faltenunterspritzung) und Anti-Aging in Würzburg mit Patienten aus Würzburg, Nürnberg, Rothenburg, Schweinfurt, Heilbronn, Fulda und Aschaffenburg beraten wir Sie gerne. Sprechen Sie uns an!

Zurück